Skip to main content

Übungsleiter/-in für den Sport in der JVA gesucht

Die LEB sucht zum nächstmöglichen Termin einen Sportübungsleiter(m/w/d) für das Freizeitsportangebot der Gefangenen in der JVA Bremervörde für 4 oder 8 Stunden die Woche, als geringfügige Beschäftigung, vorrangig am Wochenende, zunächst befristet auf ein Jahr mit der Option der Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis.

Der Sport in einer Justizvollzugseinrichtung erfüllt mehrere wichtige Zwecke. Er bietet für die Gefangenen einen Ausgleich zum tristen Haftalltag, ermöglicht ihnen dem Bewegungsmangel entgegenzuwirken und ist somit ein Mittel zur Gesunderhaltung während des Vollzuges.

Außerdem bereitet der Sport die Gefangenen darauf vor Regeln zu akzeptieren und diese einzuhalten, lehrt ihnen den Umgang mit Erfolg und Misserfolg, fördert die Entwicklung der sozialen Kompetenzen und hilft dadurch beim Aufbau eines gesunden Selbstvertrauens.

 

 

Benötigte Qualifikation:

  • Übungsleiter C-Lizenz
  • Polizeiliches Führungszeugnis ohne Eintragungen
  • Flexibilität
  • Zuverlässigkeit
  • Fingerspitzengefühl und Freude im Umgang mit Menschen

 

 

 

Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung schicken sie bitte per Post oder per E-Mail an:

 

Marco Hendreich

Am Steinberg 75

27432 Bremervörde

Telefon: 04761/8088427

Mail: marco.hendreich@justiz.niedersachsen.de

 

 

17.04.24 11:20:26