Skip to main content

Kollegiale Beratung - ein Instrument der Intervision
Die Intervision als Möglichkeit der Hilfe zur Selbsthilfe

Betreuungskräfte sind in vielerlei Hinsicht Expert*innen - und sie können es imRahmen der kollegialen Beratung auch füreinander sein!
Die in einem vorgegebenen Ablauf mit bestimmten Rollen regelmäßig durchgeführte kollegiale Beratung bietet:
• Handlungsalternativen für konkrete berufliche Fragen
• Nutzung lösungsorientierter Ressourcen unter Kolleg*innen
• Bildung/ Stärkung einer tragfähigen Alltagskooperation
• vorbeugende Wirkung gegen Stress und Burnout
• u.v.m.
Inhalte:
* Ziele der kollegialen Beratung
* Aufbau, Ablauf und Rollen der kollegialen Beratung
* Achtsamkeit in der kommunikativen Interaktion durch Eigenerfahrung

Hinweis

Fortbildungen für Betreuungskräfte nach
§ 43b SGB XI/§ 53b SGB XI
Anerkannt als jährliche Pflichtfortbildung nach § 43b SGB XI/§ 53b SGB XI

Betreuungskräfte sind in vielerlei Hinsicht Expert*innen - und sie können es imRahmen der kollegialen Beratung auch füreinander sein!
Die in einem vorgegebenen Ablauf mit bestimmten Rollen regelmäßig durchgeführte kollegiale Beratung bietet:
• Handlungsalternativen für konkrete berufliche Fragen
• Nutzung lösungsorientierter Ressourcen unter Kolleg*innen
• Bildung/ Stärkung einer tragfähigen Alltagskooperation
• vorbeugende Wirkung gegen Stress und Burnout
• u.v.m.
Inhalte:
* Ziele der kollegialen Beratung
* Aufbau, Ablauf und Rollen der kollegialen Beratung
* Achtsamkeit in der kommunikativen Interaktion durch Eigenerfahrung

Hinweis

Fortbildungen für Betreuungskräfte nach
§ 43b SGB XI/§ 53b SGB XI
Anerkannt als jährliche Pflichtfortbildung nach § 43b SGB XI/§ 53b SGB XI